aktuell

Vorschau


News //

Die Musik ist aus?

Vor einiger Zeit habe ich diesen Schritt schon angekündigt und versucht das WARUM und das WIE WEITER zu erklären. Daher schraube ich den FB-Eintrag einfach mal hier rein.



Achtung: Die Inhalte dieser Webseite werden demnächst weitgehend verschwinden.
ACHTUNG AKR-Zuchtbuch-Nutzer: Wie ja bekannt ist, habe ich das "Zuchtbuch für ARK" auf unsi.de umgezogen. Aus diversen Gründen war eine Mitnahmen der Zuchbücher nicht möglich. Wenn es Interesse gibt die Dinos in ein Zuchbuch auf unsi.de zu übertragen, dann meldet euch einfach mal bei mir und ich versuche mir da was zu überlegen. Am einfachsten geht das über die FB-Seite von TNSvsUnsi oder halt über mein Impressum

-

Buntmusik hören



Buntmusik - Webradioplayer
(Player öffnet sich im neuen Fenster)

Lust auf "Radio machen"?
Radio-Moderator/in gesucht

Mit echt wenigen Klicks kannst du uns auf Facebook folgen
Tschakka, du schaffst das :)

Symphoniacs - Das Klassik-Elektro-Phänomen jetzt auf Tournee

Nach dem großartigen Chart-Erfolg des Klassik-Elektro-Projekts Symphoniacs (Album VÖ: 21.10.16) geht der Elektronik-Visionär Andy Leomar mit seinem Ensemble bestehend aus den TOP-Klassik-Virtuosen aus New York, Wien, Kopenhagen, Berlin, London und Budapest im Frühjahr nächsten Jahres auf Tournee.

Unter dem Titel Symphoniacs führte der in Berlin lebende österreichische Komponisten und Produzenten Andy Leomar herausragende internationale Instrumentalisten mit dem Ziel zusammen, klassische mit Club-Musik zu kombinieren, Vivaldi und Daft Punk in neuen Klangbildern entstehen zu lassen - eine zeitgemäße Verbindung zwischen Klassik und Dance, U- und E-Musik zu kreieren. Nun endlich kann man das musikalische Phänomen der Symphoniacs erstmals live erleben. Die neue und bis dato einzigartige Symbiose aus klassischer und elektronischer Musik, die ihr volles Potential erst auf der Bühne so richtig entfaltet, wird u.a. in den Städten Freiburg, München, Wien, Berlin, Leipzig, Essen, Köln, Stuttgart, Frankfurt, Zürich, Mannheim, Hamburg und Hannover das Publikum begeistern. Insgesamt stehen 10 Städte auf dem Plan, Tourstart ist am 29. April im Freiburger Konzerthaus.

Alten Meistern wird mit Sequencern und Drum-Computern zu Leibe gerückt, während Robin Schulz- oder Coldplay-Songs klassische Sentenzen erhalten.

Vermeintliche Widersprüche und Vorurteile lösen die Meister-Solisten an Geige, Cello und Piano mit einem unkonventionellen Dirigenten in Handumdrehen auf. Unter dem Credo "Neues zu entdecken und Altes neu zu erschaffen" offenbart der Symphoniacs-Soundclash einen schier unerschöpflichen Variationsreichtum und entfaltet insbesondere als Live-Performance grenzenlose Perspektiven.

29.04.2017 Freiburg Konzerthaus
01.05.2017 München Philharmonie
02.05.2017 Wien In Vorbereitung
04.05.2017 Berlin Admiralspalast
05.05.2017 Leipzig Haus Auensee
06.05.2017 Essen Colosseum
08.05.2017 Köln Gürzenich
09.05.2017 Stuttgart Beethovensaal
11.05.2017 Frankfurt Alte Oper
12.05.2017 Zürich Theater 11 **
14.05.2017 Mannheim Rosengarten
15.05.2017 Hamburg Laeiszhalle
16.05.2017 Hannover Theater am Aegi

www.symphoniacs.com
www.facebook.com/Symphoniacs
www.twitter.com/symphoniacs1
www.instagram.com/symphoniacs (Quelle)

Artikel teilen

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS

Kommentare

Buntmusik nutzt das Kommentar-Plugin von Facebook. Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird das Plugin, ohne deine ausdrückliche Zustimmung, nicht geladen.

Werbung abschalten